Beiträge zum Stichwort ‘ Tod ’

Romeo und Julia

20. November 2007 | Von

Man hat die Kritiken zur Hartmann´schen Romeo und Julia Inszenierung geflissentlich überhört- und lesen und konnte so ganz vorbehaltslos dem Liebesdrama lauschen, als es im Burgtheater seinen Lauf nahm. Und da es sich beim Theater spielen um die szenische Wiedergabe des geschriebenen Wortes handelt und dargebotenen Bilder per se nach einer ästhetischen Reaktion verlangen, ist
[weiterlesen ...]



Highway to Hell

2. November 2007 | Von

In einer visualisierten Welt braucht auch der Tod sein allgegenwärtiges Bild und so fühlt man sich auf einer kleinen Landpartie über südoststeirische Landstraßen alsbald an Fährmann Charon erinnert. Der nahm zwar primär münzbestückte Jenseitige in Empfang, doch haben inflationär am Straßenrand aufgebaute, hüfthohe Blumen-Kerzenarrangement auch was Jenseitiges – ganz abgesehen von der Trauerkitschfloristik auf heimischen
[weiterlesen ...]