Traumhaft

23. Oktober 2007 | Von | Kategorie: Erweiterter Narzimus - oder einfach Liebe und so

Da das Lebens- und Liebeskonzept der Interimsliebenden vor allem in dem Punkt schwächelt, dass man das Bettchen des Öfteren einzig und allein mit sich selbst zu teilen hat, ist es umso erfreulicher, wenn sich des Nächtens immer wieder gar wundersame Gesellen auf den einsam zelebrierten Federball verirren.

Und so führte einen Orpheus gestern sanften Schrittes zu einer doch recht außergewöhnlichen Begegnung mit dem seit früher Jugend aufs Tiefste verehrten Blixa Bargeld, der sich bester Laune in Gesellschaft eines nicht ganz unbekannten Alpenzoodirektors befand. Das war dann selbst in traumwandlerischem Zustand ein wenig too much, doch bevor man sich groß wundern konnte, hat auch schon der Wecker geläutet und “Aus der Traum”!

Schreibe einen Kommentar