Beiträge zum Stichwort ‘ Religion ’

Gott ist ein Apfel

7. August 2011 | Von

An apple a day keeps the doctor away. Der Apfel als Heilsversprechung. Das Credo hinter dem Stylediktat des Steve Jobs? Oder doch mehr eine Stylediktatur, in welcher der Apfel das Berechtigungsmerkmal darstellt, aus der Masse in die Elite aufzusteigen? Die Ideologie kreativen Hipstertums. Auf alle Fälle eine erfolgreiche Markenstrategie, die über die Jahre eine Superbrand
[weiterlesen ...]



ohne Worte

7. Januar 2009 | Von


Highway to Hell

2. November 2007 | Von

In einer visualisierten Welt braucht auch der Tod sein allgegenwärtiges Bild und so fühlt man sich auf einer kleinen Landpartie über südoststeirische Landstraßen alsbald an Fährmann Charon erinnert. Der nahm zwar primär münzbestückte Jenseitige in Empfang, doch haben inflationär am Straßenrand aufgebaute, hüfthohe Blumen-Kerzenarrangement auch was Jenseitiges – ganz abgesehen von der Trauerkitschfloristik auf heimischen
[weiterlesen ...]



Holy Shit und die Perfektion der Inszenierung

11. September 2007 | Von

Der Papst bepilgert Österreich, es schüttet in Strömen und der heilige Stuhl folgt in Form eines mobilen Dixieklos der Luxusklasse. Wenn schon der Himmel wolkenverdüstert, so blitzt nicht nur das Mäntelchen, sondern auch die aufgetunte Nachtschüssel des Pontifex in Unschuldsweiß. Ob dieser omnipräsenten Stringenz von Corporate Colour & Co. bleibt dann wohl auch kein Zweifel
[weiterlesen ...]



Kammerdiener

16. März 2007 | Von

Die Interessensvertretung der österreichischen Wirtschaft macht auf fortschrittlich und ermutigt die Bevölkerung zu mehr Selbstständigkeit. Es werden Kurse angeboten. Kostenlos. Da sitzt die Pudelfrisur mit gezücktem Kamm und Schere und wartet endlich auf die Vierbeiner losgelassen zu werden. Schon findet sich eine Konkurrentin. Sie macht´s mit Hausbesuch und mobiler Frisierkiste. Der Astrofreak hat die Glaskugel
[weiterlesen ...]