Beiträge zum Stichwort ‘ Medien ’

Shame

18. April 2012 | Von

Sharon Stone trug blond, Michael Fassbender jetzt gar nichts. Die Emanzipation des Mannes als körperreduzierte Wichsvorlage findet als durchs Bild spazierender Schwanz statt. Im Halbschatten, mehr oder weniger deutlich konturiert, vielleicht als Double, vielleicht aber auch echt. So oder so reicht es allemal den Träger des ansehnlichen Genitals auf die Cover des internationalen Boulevards zu
[weiterlesen ...]



aspern UNCOVERED – Startschuss in der 5c!

12. April 2011 | Von

aspern UNCOVERED ist in der AHS Heustadelgasse angekommen. Für die 27 Schülerinnen und Schüler der 5c wird sich in den nächsten Wochen alles um das Thema Gedenkwald drehen – zumindest im Deutschunterricht. Gemeinsam mit dem Klassenvorstand der Klasse, Deutschprofessorin Mag. Ilona Hajnik, wird school open space mit den Kids auf Spurensuche im und rund um den Gedenkwald
[weiterlesen ...]



aspern UNCOVERED – los geht´s

9. April 2011 | Von

Das Medienprojekt aspern UNCOVERED hat begonnen! Am Donnerstag fand eine gemeinsame Geländebesichtigung mit Lisa Schmidt (content associates) und Josef Lueger von der w3420 statt. aspern zeigte sich in strahlendem Sonnenschein. Die Baukräne sind imposant, die Aushubhügel mit einer Höhe von bis zu 12m beeindruckend – und erinnern fast ein wenig an den Ayres Rock im
[weiterlesen ...]



Benin – ein Länderporträt

24. November 2010 | Von

Wieder Besuch aus Benin Die Schülerinnen und Schüler der 3A-Klasse haben sich mittlerweile zu wahren Expert_innen in Fragen rund um das Land Benin entwickelt. Höchst motiviert und engagiert bereiten sie sich auf die von ihnen gestaltete Radiosendung “Benin – ein Länderporträt” vor. Christophe Mahoudagba Adjassoho Germanist und Deutschlehrer aus Benin hat sie bei der Beantwortung
[weiterlesen ...]



Benin – ein Länderportrait

22. November 2010 | Von

Besuch aus Benin Im Zuge der Vorbereitungen zur Radiosendung “Benin – ein Länderporträt” war der Germanist Christophe Mahoudagba Adjassoho zu Gast in der 3A-Klasse und stand den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. Christophe kommt aus Benin, hat dort als Lehrer und Journalist gearbeitet und lebt seit 4 Jahren in Wien. Hier schreibt er an
[weiterlesen ...]