Beiträge zum Stichwort ‘ Politik ’

Glück auf!

15. Oktober 2010 | Von

Das Wunder von Chile – ein Drama unter Tage geht als Medienspektakel zu Ende und aus Kumpel werden Lieblinge der Öffentlichkeit. Was in dem Trubel unterzugehen scheint, ist die Tatsache, dass die Männer 69 Tage in fast 700m Tiefe gefangen waren, weil die Sicherheitsvorkehrungen und Kontrollen in der Mine mangelhaft und Unfälle an der Tagesordnung
[weiterlesen ...]



Money as Debt

25. September 2008 | Von

Permit me to issue and control the money of a nation, and I care not who makes its laws. Mayer Anselm Rothschild/ Banker



Mächtig

3. Januar 2008 | Von

Man ertappt sich in letzter Zeit immer häufiger dabei beim Ersten vorbeizuschauen und dort – zumindest fernsehtechnisch – hängen zu bleiben. Da gab es über die Feiertage nicht nur ganz bezaubernde Dokumentationen über wahrlich pitoreske Eisenbahnstrecken weltweit. Sondern vor allem auch immer wieder ganz vortreffliche Portraits unterschiedlichster Personen und gestern Abend war Frau Merkel dran.
[weiterlesen ...]



STIMMgewaltig

3. Dezember 2007 | Von

Auf Arte Herr Godard und Herr Wagner aus dem Ö1 Radio. Der eine mit, der andere ohne Ton. Und nein, dies ist jetzt keine Anspielung auf den wahrlich bedauernswerten, stimmlich indisponierten Wotan-Barden Uusitalo, sondern vielmehr die Tatsache, dass es als glückliche Fügung des Schicksals zu werten ist, wenn der 3. Aufzug der “Walküre” mit dem
[weiterlesen ...]



Zeitzeugen

5. November 2007 | Von

“Kein Mensch soll ertragen müssen, was er ertragen kann” die Schlussworte der Holocaust-Überlebenden Susanne Lamberg drücken aus, was nicht nur der Tenor einer interessierten Zuhörerschaft und einer handvoll engagierter Protagonisten im Wiener Volkstheater sein sollte, sondern vielmehr weltumspannender Ethikgrundsatz. Nicht das Warum ein ganzes Volk überhaupt nichts mitbekommen haben will, ist in Zeiten des global
[weiterlesen ...]