aspern UNCOVERED auf Spurensuche

8. April 2011 | Von | Kategorie: aspern UNCOVERED, s.o.s. workspace

Auf der Suche nach Daten und Fakten zum Gedenkwald in Wien Aspern, ist school open space auf Ernst Stern gestoßen. Herr Stern war als Herausgeber des “Bund”, der Mitgliederzeitung des “Bund werktätiger Juden” bei der Pflanzung des Gedenkwaldes am 9. April 1987 dabei und hat darüber berichtet. Zu einem Treffen mit dem s.o.s.-Team brachte er neben Fotos aus seinem privaten Archiv, die die Pflanzaktion dokumentieren, auch Zeitungsausschnitte mit.  Darin berichtet er auch über die Einweihung des Gedenksteines am 9. April 1988.

Herr Stern war neben der MA 49 – Forstverwaltung Lobau ein wichtiger erster Kontakt um der Historie des Gedenkwaldes auf die Spur zu kommen.

 

Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen