Stadtgeschichten

Vom Gemüsebeet ins Belebungsbecken – ein Ausflug in die Hauptkläranlage

8. August 2011 | Von

Am vergangenen Samstag hieß es im Nachbarschaftsgarten Macondo nicht nur “Erinnern & Erzählen“, sondern auch die nahgelegene Kläranlage zu erkunden. Schließlich gibt es thematisch durchaus einen Zusammenhang – Stichwort: Kompost. So machte sich die Gartencrew am frühen Nachmittag auf den Weg in die ebs Hauptkläranlage – Wiens einzige und Europas größte Anlage dieser Art, und ein
[weiterlesen ...]



Von der Wissenschaft des Spazierengehens – ein Erfahrungsbericht

28. Oktober 2010 | Von

Dass es in Wien nicht nur eine Haidequerstraße, sondern derer elf gibt, mutet straßennamenstechnisch ein wenig einfallslos an, ist allerdings gut zu wissen, wenn man in einem Bus der Linie 76A vom Enkplatz kommend in eben die 11. dieser Haidequerstraßen unterwegs ist, um dort zwischen Müllverbrennungsanlage, Ostautobahn und Hafen Freudenau einer spaziergangswissenschaftlichen Exkursion beizuwohnen. Promenadologie
[weiterlesen ...]



Strafe muss sein!

20. Oktober 2010 | Von

Da fährt man seit 33 Jahren Klapprad und dann das – ein Strafzettel! Und das nicht wegen der an den Tag gelegten Minusgeschwindigkeit, sondern wegen ebendieser auf einem Gehsteig. Dazu muss allerdings erwähnt werden, dass sich dieser im verschlafenen Schlösselgässchen befindet, in dem sich der Verkehr primär auf den dort gelegenen Swingerclub reduziert – und
[weiterlesen ...]



FALTER Leserbrief

15. Oktober 2010 | Von

… späte, aber gebührende Ehre fürs geliebte Macbook …



back to the 80ies

15. Oktober 2010 | Von

In der Hoffnung auf einen Astralkörper hat man nun das winterliche Schwimmprogramm wieder aufgenommen. Zumindest der Vorsatz war da und der kam so plötzlich, dass man sich gestern Abend dann ganz unverhofft im Sportbecken des Döblinger Bades wiederfand. Länge 1 und 2 waren schnell geschwommen und fix hatte man 18 Mal gewendet als plötzlich eine
[weiterlesen ...]