Archiv für März 2009

Alpenglühen und Rathausfrau

29. März 2009 | Von

Der Himmel öffnet seine Schleusen und man selbst sich der großen, weiten Welt des Boulevards und erfährt, dass der Wiener Rathausmann eine Gefährtin bekommen soll. Denn wie es scheint, sehen die Grünen – zumindest jene in Wien – keine dringlichere Herausforderung als den einsiedlerischen Eisenmann zwangszubeglücken. Selbige Zwangsbeglückung erfuhr man beim regenbedingten Wahllos-Zapping auch als
[weiterlesen ...]



Sterben müssen, aber leben wollen!

21. März 2009 | Von

MEA CULPA hieß es am Burgtheater und Fazit des Abends: Schlingensief muss gesund werden – dann gibt es im Burgtheater auch wieder erbostes Türenknallen. Gelungen war der Abend allerdings allein schon wegen der Erkenntnis, dass das Leben doch bloß ein ständiges Hin und Her zwischen Angst und Liebe ist. Vielleicht liegt im Tod ja deren
[weiterlesen ...]



Porno unplugged

18. März 2009 | Von

Im Planetarium durften gestern Kopulationsstudien betrieben werden, die einen selbst zu der Erkenntnis brachten, dass Pornodarsteller wahrscheinlich gar nicht mal so gut bestückt, sondern einfach nur recht klein von Körpergröße sind, was dann auch ein “normales” Gemächt im Vergleich schnell mal riesig anmuten lässt. Nur mal so als kleine Hirnwichserei nach all dem visuellen Handanlegen.
[weiterlesen ...]



MA 35

11. März 2009 | Von

Passanträge sind heuzutage echte Herausforderungen und so fand man sich gestern auf der MA 35 ein, um das Antragssammelsurium auch noch um einen beglaubigten Auszug aus dem aktuellen Geburtsregister zu komplettieren. Und siehe da, der Amtsschimmel hat aufgehört zu wiehern. Statt dessen mehr als freundliches und vor allem hypereifriges Personal und schwupp di wupp hatte
[weiterlesen ...]



Kamakura

11. März 2009 | Von

Hier für alle ehemaligen Kamakura-Jünger ein Veranstaltungstipp und dann noch die offene Frage, woher der Name für das Lokal eigentlich kommt?! Eine Möglichkeit wäre die hier … ——————————————– in memoriam KAMAKURA (1978 – 2004 ) KAMAKURA-Fest Donnerstag, dem 23. April 2009 Planetarium im Wiener Prater