Beiträge zum Stichwort ‘ Jugend ’

Der Zahn der Zeit

11. März 2009 | Von

Nachdem man selbst seit geraumer Zeit morgens mit hängebauchschweinmäßigen Wasserresservoirs unter den Äugleins aufwacht, gegen die nicht einmal mehr fingerdick aufgetragende Popocreme – war bis jetzt mehr als bloß ein Geheimtipp – was ausrichtet, kann man nur erahnen, wie grausam der körperliche Verfall erst für ehemalige Luxuskörperbesitzerinnen sein muss. Daher hier und heute und vor
[weiterlesen ...]



Just do it

11. März 2009 | Von

Passend zur schon seit längerem schwelenden Bildungsdebatte und NICHT als Rechtfertigung für Lehrende zu verstehe, hier ein Auszug aus Hermann Hesse´s Glasperlenspiel: Das Schreiben des Magister Ludi an die Erziehungsbehörde … Im Vergleich mit andern Zeitaltern, namentlich der feuilletonistischen Frühzeit mit ihren üppig dotierten Hochschulen, ihren zahllosen Geheimräten und luxuriösen Instituten sind diese Opfer in
[weiterlesen ...]



Glück

17. Juli 2007 | Von

Es gab Zeiten, da schleppte man sich bei 40°C Außentemperatur absinthverdampfend und auf primäre Körperfunktionen reduziert durch brütend heiße Pityusendörfer und war trotz oder gerade wegen des körperlichen wie geistigen Ausnahmezustands in höchstem Maße glückselig. Selbst, wenn in dieser Angeschlagenheit eine Zimmersuche, nicht selten unter der Last eines zentnerschweren Tramperrucksacks anstand und die Moral im
[weiterlesen ...]